Im Namen des Target Malaria Projektes wurden am 1. Juli in Burkina Faso «männlich-sterile» GV-Mücken freigesetzt. Ziel des Projektes ist es, die Population der Anopheles-Mücken zu reduzieren, welche die Infektionskrankheit Malaria übertragen. Verschiedene gemeinnützige Organisationen aus aller Welt verurteilen die Freisetzung. Laut der Deklaration von Helsinki des Weltärztebundes, gibt es keine ethische Rechtfertigung für solche Freisetzungen, wenn die Bedeutung des Ziels die Risiken und Belastungen für die Probanden überwiegen. Zudem wurde die lokale Bevölkerung kaum über das Projekt informiert. (Sustainable Pulse, 6.7.19)


Quelle: Sustainable Pulse, 6.7.19

Expert Groups Slam Release of GM Mosquitoes in Burkina Faso

...weiter zum Artikel...

Schweine sollen durch Gentechnik resistent gegen ASP werden

Topagrar.com - Lesen Sie mehr auf: https://www.topagrar.com/news/Schwein-News-Schwein-Schweine-sollen-durch-Genome-Editing-resistent-gegen-ASP-werden-9037918.html

Schweine sollen durch Gentechnik resistent gegen ASP werden

Topagrar.com - Lesen Sie mehr auf: https://www.topagrar.com/news/Schwein-News-Schwein-Schweine-sollen-durch-Genome-Editing-resistent-gegen-ASP-werden-9037918.html

Schweine sollen durch Gentechnik resistent gegen ASP werden

Topagrar.com - Lesen Sie mehr auf: https://www.topagrar.com/news/Schwein-News-Schwein-Schweine-sollen-durch-Genome-Editing-resistent-gegen-ASP-werden-9037918.html

Schweine sollen durch Gentechnik resistent gegen ASP werden

Topagrar.com - Lesen Sie mehr auf: https://www.topagrar.com/news/Schwein-News-Schwein-Schweine-sollen-durch-Genome-Editing-resistent-gegen-ASP-werden-9037918.html

Schweine sollen durch Gentechnik resistent gegen ASP werden

Topagrar.com - Lesen Sie mehr auf: https://www.topagrar.com/news/Schwein-News-Schwein-Schweine-sollen-durch-Genome-Editing-resistent-gegen-ASP-werden-9037918.html