chart_pest

Änderung des Pestizidverbrauchs in den USA während den letzten 9 Jahren. Blau: 1996-1998 (Einsparung); Rot: 1999 - 2004 (Zunahme). Aus: Benbrook, Ch. (2004). Genetically Engineered Crops and Pesticide Use in the United States: The First Nine Years, Technical Paper #7, October 2004, http://www.biotech-info.net/Full_version_first_nine.pdf .

Der gross propagierte Vorteil von Gentech-Pflanzen, wonach grosse Einsparungen an Unkrautvertilgungsmittel n in Aussicht gestellt wurden, bestätigt sich nicht. In den USA zeigt sich, dass der Pestizidverbrauch zwar in den ersten 3 Jahren des Anbaus etwas reduziert werden konnte, in den letzten 3 Jahre aber drastisch zunimmt. Ein Grund ist das immer stärkere Auftreten resistenter Unkräuter .

Eine neue Studie vom Oktober 2004 bestätigt die Zunahme des Pestizidverbrauchs. Die Studie stützt sich auf statistische Daten des USDA ab.